Magnetische Bauklötze aus Holz

 

Magnetische Bausteine als Spielzeug

 

Für alle kleinen und großen Baumeister, denen das Bauen mit ganz normalen Holzbauklötze schnell zu langweilig wird, gibt es noch eine spannende Alternative bzw. Ergänzung – die magnetischen Holzbausteine.

Von der Form her sind sie meist etwas größer als die gängigen Holzbausteine, daher ist ein Bauen mit beiden Bausteinsorten nur getrennt voneinander möglich, aber durch die Magnetbausteine wird das Bauen noch eine Spur interessanter.

 

Magnetische Bauklötze

 

Wie beim normalen Magnet hat man auch bei den Holzbausteinen zwei verschiedene Pole, die sich entweder anziehen oder auch abstoßen. Bringt man die sich anziehenden Seiten zueinander, dann halten die Bausteine scheinbar von ganz alleine und es entsteht, zumindest bei kleinen Kindern, schnell ein Hauch von Magie.

Das Stapeln der Bauklötze ist aber nicht nur spannend und interessant, es trainiert außerdem das Greifen und die Koordination zwischen Hand und Augen.

Wenn der kleine Bauarbeiter dann mit seinem Werk zufrieden ist, kann er schnell alles wieder umwerfen und von vorne beginnen.

Aufpassen muss er beim Stapeln natürlich, dass er die richtigen Seiten zueinander bringt, denn sonst kann der Turm nicht fertig gebaut werden, weil sich die unterschiedlichen Pole voneinander abstoßen.

Empfohlen werden magnetische Bauklötze bereits für Kinder ab einem Alter von 12 Monaten. Damit das Kind in dem Alter aber nicht schnell die Lust am Bauen wieder verliert, sollten Eltern noch mithelfen.

Sonst kann es nämlich gut sein, dass das Kind beizeiten die Steine frustriert wieder in die Ecke schmeißt, weil es immer die falschen Pole zueinander bringen möchte und das Stapeln so nicht funktioniert.

Bei größeren Kindern birgt gerade das magnetische Verhalten der Steine wieder seinen besonderen Reiz. Bei kleineren Kindern kann man dem Ärger Abhilfe schaffen, indem man die zueinander passenden Flächen der Bausteine besonders markiert.

Am bekanntesten im Bereich der magnetischen Holzbausteine ist die Firma Brio.

Hier bekommt man ein hochwertiges Set, bestehend aus sechs Holzklötzen und zwei Kugeln. Das Holz der Magnetbausteine wird geschliffen, bis es sich glatt und weich anfühlt und dann so lange lackiert, bis es glänzt.

Zahlen muss man für dieses 8 teilige Magnetbausteinset ca. 16€. Ein lohnendes Spielzeug diese Bauklötze, die Kinder haben lange etwas davon und die Kombination mit anderen Spielwaren ist auch gegeben, beispielsweisemit Holzfiguren und Holztierchen.

Viel Spass mit dem Spielvergnügen magnetische Bauklötze!

 

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 20.09.2017 um 11:16 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm